Unsere Zirbenprodukte

Das Zirbenkissen

mehr Erholung, ruhigere Nerven, sanfter Herzschlag, hilft bei Allergien

... diese positiven Eigenschaften schreibt eine Studie der steirischen Forschungsgesellschaft Joanneum Research dem Zirbenholz zu. „Die durchschnittliche Arbeitsersparnis für das Herz liegt bei 3.500 Schlägen oder einer Stunde Herzarbeit pro Tag.“, erklärt Maximilian Moser vom Institut für Nichtinvasive Diagnostik in Weiz.

Schon seit vielen Jahrhunderten schätzen unsere Vorfahren die positiven Eigenschaften dieses edlen Holzes. 

Für unsere handgefertigten Lebenskissen verwenden wir ausschließlich Flocken von der Tiroler Zirbe und für den Bezug ​Baumwolle-Inlett und -Einschütte. Unsere sorgfältig verarbeiteten Zirbenkissen sorgen für freie Atemwege während des Schlafes, lindern unliebsame Kopfschmerzen und unterstützen das Immunsystem.

Gönnen auch Sie sich ein Schlaferlebnis der besonderen Art und setzen Sie dabei auf die sensationellen Eigenschaften unserer Lebenskissen.

Biologisches Zirbenöl

Das Naturprodukt aus Tirol

Den Inhaltsstoffen von Zirbenöl wird eine schleimlösende, desinfizierende und keimtötende Wirkung zugeschrieben.

Anwendungsbereiche:

  • zum Inhalieren bei Erkältungen und Bronchitis: 3–4 Tropfen auf 2 Liter kochendes Wasser geben
  • zur Erleichterung bei Husten: 5 Tropfen auf 1 Esslöffel Honig oder Würfelzucker geben und im Mund langsam zergehen lassen
  • zum Einreiben bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelkater, Entzündungen (eventuell mit Basisöl verdünnen)
  • als Badezusatz: ca. 3–5 Tropfen mit 1 Esslöffel Honig (als Emulgator) verrühren oder 2–3 Tropfen direkt ins ​Badewasser geben
  • als Saunaaufguss: ca. 5–10 Tropfen Öl auf ½ Liter Aufgusswasser geben
  • als Zusatz bei Massageölen zur Steigerung der Durchblutung
  • zur Verbesserung der Raumluft: 3–4 Tropfen in die Duftlampe oder den Verdunster geben, wirkt beruhigend und balsamisch auf die Atemwege sowie keimtötend
Tiroler Zirbenkissen
Kind liegt auf Zirbenkissen
Lavendelkissen
Zirbenkissen mit Öl